Neues Video

Westbam: neues Video zu 'You Need The Drugs'

Subkultur im Wandel der Zeit: Westbams Video zum Track 'You Need The Drugs' wirft mit Originalaufnahmen geisterhafte Spotlights auf das Berliner Nachtleben der frühen 80er Jahre.


Westbam, einer der Gründerväter des deutschen Techno, feiert 30jähriges Jubiläum mit einem "Club-Album" voller berühmter Stimmen. Auf "Götterstraße" hört man unter anderem Iggy Pop, Kanye West, Lil Wayne, Bernard Sumner (New Order), Brian Molko (Placebo), Inga Humpe (2raumwohnung), Hugh Cornwell (The Stranglers), Afrika Baby Bam (Jungle Brothers), Katt Rockell sowie Richard Butler (Psychedelic Furs).

Die Stimme des Letzteren ist auf der ersten Single-Auskopplung "You Need The Drugs" zu hören, einem unterkühlten, nach Verhängnis schmeckenden Anfix-Versuch: "You need the drugs to make you shine, you need the pills to take you home again". Das Video dazu vermittelt mit alten Aufnahmen im Nachtleben herum irrlichternder Menschen in etwa den Eindruck von "aufregend war's, fertig gemacht hat's".

Wer genau hinsieht, entdeckt vielleicht auch einen noch jungen Westbam mit Haaren auf dem Kopf und dem Finger auf dem Plattenarm:



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



Westbam: neues Album mit Gastauftritten von Kanye West und Iggy Pop

Auf "Götterstraße" versammelt Westbam zu seinem 30. Dienstjubiläum Musiker wie Kanye West, Iggy Pop und Lil Wayne.

Tags: Kanye West / neues Album / Westbam

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld