Glastonbury 2013

Die Rolling Stones sind Headliner des Glastonbury-Festivals 2013

Mick Jagger macht den Gerüchten ein Ende: Die Rolling Stones werden am 29. Juni auf dem Glastonbury-Festival spielen. Weitere Headliner sind die Arctic Monkeys und Mumford And Sons.

Über ein Jahr brodelte die Gerüchteküche, es gab Dementi, bandinterne Überzeugungsversuche und sogar das Gerücht, es könnte der letzte Auftritt ihrer Karriere werden. Nun haben die Rolling Stones offiziell bestätigt, was viele längst zu wissen meinten: Mick Jagger und seine Band werden am 29. Juni auf dem Glastonbury-Festival 2013 als Headliner auftreten.

Die Nachricht kam mit folgender Meldung auf Mick Jaggers Twitter-Account:

"Can't wait to play Glastonbury. I have my wellies and my yurt!"

("Ich kann es nicht erwarten auf dem Glastonbury zu spielen. Meine Gummistiefel und meine Jurte stehen bereit".)

Weitere Headliner beim diesjährigen Glastonbury sind, neben den unkaputtbaren Stones, die Arctic Monkeys und Mumford And Sons.  Das vollständige Line-up findet man hier.



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



Rolling Stones: 2013 auf Tour?

Der Motor des Konzertjahres 2013 läuft an, und die Rolling Stones sind offenbar heiß darauf zu spielen. Laut einem amerikanischen Veranstalter will die Band in den kommenden Monaten 18 Konzerte allein in den USA geben.

Tags: 18 Konzerte / Mick Jagger / Rolling Stones / US Tour

Rolling Stones: bis zu 5 Millionen Dollar Gage pro Konzert

Gerüchte besagen, dass die Rolling Stones auf ihrer kommenden Amerika-Tournee zwischen vier bis fünf Millionen Dollar pro Konzert verdienen. Dies könnte sich auch auf die Höhe der Ticket-Preise auswirken.

Tags: 2013 / amerika tour / rolling stones

Spielen die Rolling Stones beim diesjährigen Glastonbury-Festival?

Mick Jagger macht Andeutungen, dass die Rolling Stones 2013 auf dem legendären Glastonbury-Festival auftreten könnten.

Tags: Charlie Watts / festival / glastonbury / Keith Richards / mich jagger / Mick Jagger / Rolling stones

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld