5 Fakten zum Bowie-Video von ‚Where Are We Now?‘


von

Tony Ourslers Video zu „Where Are We Now?“ wirft bei vielen Fragen auf. Welche Orte sind zu sehen? Wem gehört das Gesicht der Frau, das auf diese Stoffpuppe projiziert wird?

Auf der Homepage von Bowie wird Licht ins Dunkel gebracht. Los geht’s:

Der wohl am häufigsten verbreitete Irrtum dreht sich um den Glauben, dass die Frau an Bowies Seite Björk ist. Ist sie nicht. In Wirklichkeit handelt es sich hier um Ourslers Frau, die Künstlerin Jacqueline Humphries.

Der Raum, in dem so allerhand verwunderliche und wundervolle Sachen herum liegen, ist in Ourslers Studio in Downtown, New York.

Der Hund, der im Studio ins Bild läuft, heißt Muffin und gehört Coco Schwab, Bowies Assistentin und langjährige Freundin.

Muffin wiederum ist die Schwester von Max, dem Hund von Lexi Jones.

Das Video wurde an zwei Morgen aufgenommen.

 Mehr Videos von David Bowie gibt es hier auf tape.tv!