Spezial-Abo
Highlight: AC/DC-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

AC/DC: Bandrückkehr für Malcolm Young ist unwahrscheinlich

Für AC/DC-Fans war es eine furchtbare Meldung, dass Malcolm Young aufgrund eines Schlaganfalls mit einem Blutgerinsel im Gehirn kämpfen muss und bis auf Weiteres nicht mehr in der Lage ist, Musik zu machen. Für einige Zeit stand sogar das Gerücht im Raum, die Band könnte sich auflösen.

Seine Bandkollegen machten ihm und sich selbst aber stets den Mut, dass eine Rückkehr auf jeden Fall nicht ausgeschlossen ist. Nun könnte sich aber die Befürchtung bewahrheiten, dass der Gitarrist nach seiner schweren Erkrankung doch nicht mehr zur Band zurückkehren wird. Zuletzt war Young bereits erneut ins Krankenhaus eingeliefert worden – wie es genau um ihn steht, wurde allerdings nicht bekannt. AC/DC bemühen sich seit vielen Jahren, ihre Privatsphäre so gut wie möglich zu schützen.

Der AC/DC-Biografen Jesse Fink gibt sich nun aber in einem Radiointerview hinsichtlich einer Rückkehr Youngs in die Band skeptisch:

„Ich erwarte nicht, dass Malcolm zurückkehrt. Ich denke, es ist nun wichtig, Malcolm in Frieden zu lassen, damit er sich wieder erholen kann. Ich glaube aber, dass wir nun davon ausgehen können, Malcolms Neffe Stevie Young in der Band zu sehen.“

Vom neuen Album weiß Fink hingegen nur Gutes zu berichten: „Verlässliche Quellen haben mir zugetragen, dass das neue Album es mit ‚Black Ice‘ aufnehmen kann oder sogar besser ist. Stevie muss also ein wirklich guter Ersatz für Malcolm sein.“

>>> In der Galerie: Die 100 besten Gitarrensongs – Plätze 50-1


Die 100 größten Musiker aller Zeiten: AC/DC – Text von Rick Rubin

„Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass sie die größte Rock’n’Roll- Band aller Zeiten sind“: AC/DC Von Rick Rubin Auf der Highschool war ich mit meiner Liebe zu AC/DC ganz allein. Ich war vernarrt in sie, als sie „Problem Child“ in der TV-Sendung „Midnight Special“ spielten. Wie Led Zeppelin hatten sie ihre Wurzeln im amerikanischen R&B, aber sie trieben die Reduktion auf den Rock’n’Roll-Kern weiter als alle anderen. Rockmusik beginnt für AC/DC mit Chuck Berry und hört ungefähr mit Elvis auf. Sie haben ihre Seele an diesen Groove verkauft – und sie beherrschen ihn wie keine andere…
Weiterlesen
Zur Startseite