Allergieschock: Miley Cyrus muss Europa-Tour absagen


von

Miley Cyrus muss ihren Europa-Tourauftakt aus gesundheitlichen Gründen absagen. Die Konzerte am 2. Mai in Amsterdam und 4. Mai in Antwerpen fallen aus. Die ‚Wrecking Ball‘-Sängerin leidet noch unter den Folgen des Allergieschocks, den sie am 15. April erlitten hatte. Die ‚Bangerz‘-Tour soll am 6. Mai wie in London fortgesetzt werden. Cyrus hat die krankheitsbedingte Pause anscheinend kommen sehen: Am Montag (28. April) hatte sie mit dem Post „Willst du mich verdammt noch mal verarschen?!?!?!?? Der April kann mich mal“ ihren Fans bereits eine pessimistische Nachricht geschickt.

Der Fall Miley:

Wo ist Miley Cyrus? Nachdem die Sängerin Anfang April 2014 aufgrund eines allergischen Schocks in ein Krankenhaus eingeliefert wurde und mehrere Shows absagte, weiß nun niemand so recht, wo die Tochter von Country-Vokuhila-Star Billy Ray Cyrus sich befindet. Angeblich soll sich die Sängerin anonym in ein anderes Krankenhaus begeben haben.

Nachdem Cyrus sonst jeden noch so kleinen Teil ihres Lebens auf Twitter bekannt gibt, sind Heerscharen von Fans nun besorgt. War der Rummel zu viel? Macht Cyrus vielleicht mit Justin Bieber gemeinsam Unsinn? Oder wollte sie nur ohne Paparazzi und Öffentlichkeit gesunden?

Oder es ist immer noch die Trauer um ihren Hund „Floyd“, der von einem Koyoten zerfleischt wurde. Ihren Ersatz-Hund, „Moonie“, gab Cyrus kürzlich wieder weg. Auf Twitter postete die 21-Jährige: „Moonie, danke, dass du mir so viel Liebe, Trost und Frieden gegeben hast. Es ist einfach noch zu früh für mich. #MissingMoonie“. Auf die Frage eines Fans, wohin das Tier jetzt komme, antwortete die Sängerin: „Zu der Mum eines Freundes die einen kleinen Welpen hat[…]“.

Hören Sie „Bangerz“ von Miley Cyrus auf Juke

🌇Bilder von "Selfies: Die besten Celebrity-Selfies 2013" jetzt hier ansehen