Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

“American Horror Story”-Darstellerin Rose Siggins ist tot

E-Mail

“American Horror Story”-Darstellerin Rose Siggins ist tot

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Rose Siggins ist verstorben. Die Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle als “beinlose Suzie” in der Grusel-Serie “American Horror Story” einem größeren Publikum bekannt wurde, unterzog sich laut “TMZ” am vergangenen Montag (07. Dezember) einer Nierenoperation in einem Krankenhaus in Denver. Die 43-Jährige litt seit vielen Jahren an einem Gendefekt, der Nieren und Bauchspeicheldrüse nicht vollständig funktionieren lässt. Deswegen mussten ihr bereits in der Kindheit beide Beine amputiert werden.

Nach dem eigentlich unkomplizierten operativen Eingriff – einige Nierensteine sollten entfernt werden – entwickelte sich allerdings eine gefährliche Infektion, die sich auch in andere Körperbereiche ausbreitete. Am Samstag (12. Dezember) erlag Siggins den Folgen des Eingriffs.

Der Darstellerin war nur eine kleine TV-Karriere beschieden. So war sie in der Doku-Reihe “Extraordinary People” und der Dokumentarfilmproduktion “Born Different: Unbelievable Medical Conditions” zu sehen. In der vierten Staffel von “American Horror Story”, der TV-Serie der “Glee”-Schöpfer Ryan Murphy und Brad Falchuk, hatte sie ihren großen Auftritt als “beinlose Suzie” und war in insgesamt 13 Episoden zu sehen.

Siggins fand durch "American Horror Story" viele Fans
Siggins fand durch “American Horror Story” viele Fans

Im Netz teilten viele Fans ihre Bestürzung über den Tod Siggins mit. Auch Schauspieler der Serie, wie Sarah Paulson, trauerten öffentlich. So postete die Darstellerin auf Twitter ein gemeinsames Bild mit Siggins und der “American Horror Story”-Hauptdarstellerin Jessica Lange.

Auch Angela Bassett, die in der dritten Season der Reihe zu sehen ist, teilte ihre Betrübnis mit der Welt. Auf Twitter schrieb sie: “Rose Siggins, dein Leben hat mich sehr berührt und einen bleibenden Eindruck hinterlassen… durch Liebe, Güte, Mut und Schönheit. Gottes Engel werden jetzt für dich singen.”

Frazer Harrison Getty Images
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel