Andreas Bourani: einstweilige Verfügung gegen die NPD

Andreas Bourani, Universal Music und BMG Rights Management haben eine einstweilige Verfügung gegen den Landesverband der Thüringer NPD erwirkt. Das berichtet „Musikwoche“ mit Berufung auf Bouranis Management Wanderlust Entertainment.

Demnach darf die NPD Bouranis Song „Auf uns“ nicht mehr für Wahlveranstaltungen benutzen. Das sei im Vorfeld der Thüringer Landtagswahlen passiert.

Andreas Bourani: „Es ist in keiner Weise zu akzeptieren, dass sich Parteien ungefragt meiner Musik und meinen Kompositionen bedienen, um ihre Inhalte zu transportieren. Schon gar nicht, wenn diese in krassem Widerspruch zu meiner politischen Weltanschauung stehen.“

Kooperation

Zuletzt hatten Wir sind Helden eine einstweilige Verfügung gegen den Einsatz ihrer Musik im Wahlkampf durch den NPD-Landesverband Thüringen erwirkt.


Comics und Graphic Novels für heller werdende Tage (Teil 1)

Schrullige Kindheit auf dem Land Catherine Meurisse – „Weites Land“ (Carlsen) Romantik ist in der Gegenwartskunst fast schon verschrien – nicht aber bei Catherine Meurisses neustem Graphic Novel "Weites Land". Aufgewachsen in der französischen Provinz, gelingt der Illustratorin eine beeindruckende Liebeserklärung an das Landleben mithilfe von persönlichen Geschichten, philosophischen Ausflügen und natürlich idyllischen Bildern. Dabei fährt die ehemalige Karikaturistin dort fort, wo sie mit "Die Leichtigkeit", ihrer Aufarbeitung des erlebten „Charlie Hebdo"-Anschlags, aufgehört hat: Meurisse stellt beeindruckende Bögen zwischen Natur und Literatur her, indem sie Marcel Proust und Emile Zola zitiert und alles in den Kontext ihrer eigenen schrulligen Kindheit…
Weiterlesen
Zur Startseite