Arcade Fire: Pizza-Party mit „Breaking Bad“-Star Aaron Paul


von

Aaron Paul ist nicht nur Fan von Arcade Fire, sondern auch kreativ, wenn es um die Beschaffung von Tickets geht: So kontaktierte der Schauspieler Win Butler und Band via Twitter, um der Band einen Deal vorzuschlagen: „Hey, ihr seid eine badass Band. Danke dass ihr Musik macht. Außerdem, wenn ich Pizza ins Roxy bringe heute Abend, lasst ihr mich rein? Sagt ja“, so Pauls Frage. Die Antwort der Band kam wenig später: „Du bringst Pizza, und wir werden Party machen“.

Laut „Billboard“ wurde Paul dann auch mit besagten Pizzen im Venue gesehen. Am ersten Wochenende des Coachella-Festivals trug der Schauspieler während des Sets von Arcade Fire einen riesigen Pappmaché-Kopf von Papst Franziskus.

Arcade Fire touren im Juni durch Großbritannien. Sie sind auch als Headliner am Glastonbury Festival bestätigt, das zwischen dem 25. und 29. Juni stattfindet. Bei den deutschen Festivals Hurricane und Southside werden sie ebenfalls auftreten.

🌇Bilder von "Breaking Bad und Game Of Thrones – „Simpsonized“" jetzt hier ansehen