Arcade Fire teilen vier Songtexte vom neuen Album „Reflektor“


von

Arcade Fire haben die Texte zu den vier neuen Songs “We Exist”, “Here Comes The Night Time”,  “Normal Person” und “Afterlife” via Facebook geteilt. Es handelt sich dabei um jene Songs, die die Band bereits bei „Saturday Night Live“ und in dem von Roman Coppola gedrehten Arcade-Fire-Kurzfilm „Here Comes The Night Time“ einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt hatte.

Wer glaubt, dass Arcade Fire  angesichts der vermehrt eingesetzten Dance-Elemente ihrer neuen Songs an Tiefe verlieren könnten, wird hier definitiv eines besseren belehrt.  Die Lyrics von “We Exist” lesen sich als existentialistischer (innerer) Monolog zwischen lyrischem Ich und Vater, „Here Comes The Night Time“ dreht sich um Gott und seine Priester, “Normal Person” fragt „Is anything as strange as a normal person?“ und “Afterlife” handelt …nun ja, es ist schwer zu sagen, von was „Afterlife“ handelt, aber auch hier werden mit ebenso großen Worten große Themen angeschnitten.

Das dazugehörige Album „Reflektor“ erscheint am 25. Oktober.