Spezial-Abo

Marissa Nadler

Marissa Nadler im Überblick:

26.09.2018:  Die Inhalte der aktuellen Heft-CD des ROLLING STONE - mit Tracks von J Mascis, Marissa Nadler und Thomas Dybdahl in Im neuen ROLLING STONE: CD New Noises #142

27.06.2018:  „For My Crimes“ ist die achte Studioplatte von Marissa Nadler und enthält Gastbeiträge von Sharon Van Etten und Kristin Kontrol. in Marissa Nadler: Neues Album angekündigt, Single mit Angel Olsen

31.12.2016:  Die Alben des Jahres 2016 von ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander - u.a. mit PJ Harvey, Conor Oberst und John Southworth. in Die Alben des Jahres 2016: Arne Willander

29.12.2016:  Die Alben des Jahres 2016 von ROLLING-STONE-Autor Wolfgang Doebeling – u.a. mit Misty Miller, Asley Shadow und den Rolling Stones. in Die Alben des Jahres 2016: Wolfgang Doebeling

24.12.2016:  Die Alben des Jahres 2016 von ROLLING-STONE-Redakteur Marc Vetter – u.a. mit Kate Tempest, Wilco und Radiohead. in Die Alben des Jahres 2016: Marc Vetter

21.12.2016:  Die neue Ausgabe des ROLLING STONE ist da! Themen diesmal: Der große Jahresrückblick mit exklusivem Special von Wolfgang Tillmans, die besten Alben 2016, Leonard Cohen, Rolling Stones, The XX, Flaming Lips u.v.m. in ROLLING STONE im Januar 2017 - Titelthema: Leonard Cohen + die besten Alben 2016

22.06.2016:  Es liegt etwas in der Luft: Feuer ist es beim deutschen „Vintage-Hedonisten“ Kornelius Flowers, dunkler Südstaatenzauber bei Tony Joe White. Die Songwelten von Ben Watt sind mit fieberhaften Albtraumzuständen verhangen, und Marissa Nadler sinniert in ihrer zarten Folkballade darüber, wie es denn wäre, sich in Luft aufzulösen. in Im neuen ROLLING STONE: CD New Noises „Fever Dreams“

01.04.2016:  Ben Watt hat für sein neues Album eingefangen, welchen Veränderungen Liebesbeziehungen im Laufe der Zeit unterliegen – so klingt das neue Werk, das am 8. April erscheinen wird. in Ben Watt: Neues Album „Fever Dream“ exklusiv als Pre-Stream

24.03.2016:  Bei uns können Sie noch vor dem Erscheinungsdatum das neue Album von Black Mountain hören: „IV“. in Exklusiv im Stream: Black Mountain - „IV“

02.01.2016:  Die hohe Kunst des Trübsinns und der Kopfhängerei in der Musik wird auch von Frauen kultiviert – die dafür oft in die Nähe von Fabelwesen, Feen, Schamaninnen und Hexen gerückt werden. in Trauerschwestern: 5 Musikerinnen mit tiefschwarzen Songs

11.06.2015:  Der niederländische DJ Armin Van Buuren hat sich dem "Game Of Thrones"-Titelsong angenommen und ihn in in einen Trance-Track verwandelt. in Voll auf die 12: "Game Of Thrones"-Titelsong im Trance-Remix von Armin Van Buuren

03.08.2014:  Artikel gefunden in MAILBOX

Reviews zu Marissa Nadler


  • Marissa Nadler – Ballads Of Living And Dying

    Erst fünf Jahre liegt die Veröffentlichung der Erstpressung von Marissa Nadlers berückender erster LP auf Eclipse zurück, doch war die schnell vergriffen, und die Preise dafür auf dem Sammlermarkt liegen längst im dreistelligen Bereich. Ein exaktes Reissue war aufgrund der Rechtslage schwierig, also wurden die Tapes neu und minimal anders gemastert, mit Marissas Stimme nun […]

  • Marissa Nadler – Llttle Hells

    Drei superbe LPs hat die in Boston lebende Songpoetin seit 2004 herausgebracht, spartanisch die erste, rustikal ornamentiert die nächste, die dritte dann bereits soundmalerisch inszeniert. Pechschwarz sind sie alle, wie verwunschen schwebt Nadlers geisterhafte Stimme über den Morast ihrer Songs, erzählend, beschwörend, verzaubernd. Um Tod und Verzweiflung geht es oft, um Verwesung und neues, einsames […]



Marilyn Monroe: Die schönsten Bilder aus ihrem Leben

Weiterlesen
Zur Startseite