aktuelle Podcast-Folge:

PANEL 2019: Chilly Gonzales votet mit

Hätte man seine frühen Ausflüge ins Electro-Genre mit den oft ironischen Rap-Einlagen ernst genommen, vielleicht wäre aus Chilly Gonzales alias Jason Charles Beck nie jener soignierte Entertainer geworden, der er heute ist. An einem geringen Selbstbewusstsein leidet der Kanadier gewiss nicht – bei ihm heißt es immer „Gonzales über alles“, wie er schließlich auch emphatisch sein Debütalbum nannte.  „Gonzales über alles“ Recht schnell kristallisierte sich für ihn heraus, dass man mit dem Klavier mehr machen kann, als nur Bach nachzuspielen. Seitdem hat Chilly Gonzales so ziemlich alles unternommen, um radikal Kunst und Anti-Kunst aufeinander losgehen zu lassen. Er arbeitete mit…
Weiterlesen
Zur Startseite