Astrobiologie-Rap: NASA versucht, Wissenschaft interessanter zu machen


von

Jonathan Chase entwickelte den „Astrobiology Rap“, in dem er über Planeten und die Entstehung von Leben rappt. Der 28-jährige Londoner Rapper fühlte sich geehrt, dass die NASA sich an ihn wandte: „Von der NASA beauftragt zu werden, einen Astrobiology Rap zu verfassen ist ein großes Kompliment.“ Na, hoffentlich kommt der Rap und sein Inhalt auch bei der Jugend entsprechend gut an.