Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Auf dem Rummel, zwischen E und E: Love is in the air! – Die Alben der Woche vom 1. September

Tricky gaukelt mit seinem bürgerlichen Namen „Adrian Thaws“ ein autobiografisches Album vor, besingt aber nicht die größten Sozialdramen aus dem eigenen Leben. Dafür kramt er viel Liebe hervor. Zu coolen Clubtracks etwa oder einer Frau, die am Gaza-Streifen lebt. Um die Liebe geht es auch bei Gesamtkünstlerin Meret Becker. „Deins & Done“ ist ein Konzeptalbum, das sich klanglich zwischen Folk, Country und Blues im Walzerschritt über den Jahrmarkt bewegt. Ein küssendes Liebespaar findet sich auch auf dem Soloalbum der Yeah- Yeah-Yeahs-Sängerin Karen O. Allerdings ist „Crush Songs“ mehr Jammerei als glücklicher Aufschrei. Göttlich wirkt Jillian Banks’ Album „Goddess“. Sexy, ästhetisch und düster. R’n’B, in dem sich The Weeknd und Lana del Rey umarmen. Die Liebe zu Gitarren scheppert sich derweil vom Interpol-Album „El Pintor“. Kräftig und gesund melden sich die Indierocker zurück, ebenso wie Ryan Adams und Robert Plant. Dies und mehr in unseren Alben der Woche.

Klicken Sie sich durch unsere Alben der Woche vom 1. September.

 

Werbung

Plattenladen der Woche:

adventure music-tickets-games

Marktplatz 29

53773 Hennef

Telefon: 02242-86 81 40

Web: www.music-adventure.de

Email: info@music-adventure.de

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Interpols Paul Banks äußert sich zur Tour mit Morrissey: „Eine gute Show für unsere Band“

Morrissey hat in letzter Zeit nicht besonders viel für sein gutes Image getan. Trotzdem entschied sich die US-amerikanische Rockband Interpol dazu, im September mit dem in Ungnade gefallenen Sänger auf Tour zu gehen. In einem Interview mit „Hot Press“ gab Sänger Paul Banks nun an, dass sie sich über Mozzers kontroverse politische Positionierung überhaupt gar keine Gedanken machen wollten: „Es ist eine Chance für eine gute Show unserer Band. So gehe ich das Ganze an. Mit dem Rest beschäftige ich mich nicht so wirklich.“ Bei einem Auftritt in der „Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ hatte der ehemalige The-Smiths-Sänger zuletzt einen Pin der „For…
Weiterlesen
Zur Startseite