BAP: Wolfgang Niedecken weiter auf dem Weg der Besserung

BAP: Wolfgang Niedecken weiter auf dem Weg der Besserung

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Das Management von BAP informierte soeben erneut über den gesundheitlichen Zustand von Wolfgang Niedecken: „Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, dass Wolfgang Niedecken sich weiterhin auf dem Weg der Besserung befindet. Mittlerweile konnte er das Krankenhaus verlassen und sich in die Reha begeben, um sich in der nächsten Zeit ganz auf seine Genesung zu konzentrieren.“

Die verschobene Tournee soll nun im kommenden Jahr nachgeholt werden. Konkrete Termine werden bereits Ende November bekannt gegeben. Gekaufte Karten behalten weiterhin ihr Gültigkeit.

Das sind doch mal gute Nachrichten! Und vielleicht eine gute Gelegenheit, noch einmal dieses optimistisches Lied anklingen zu lassen:

Hot Stuff: Die Sommer-Playlist von Wolfgang Niedecken

An seinem 16. Geburtstag sah der Urkölner Wolfgang Niedecken das erste Stones-Konzert seines Lebens. Es sollte nicht das letzte sein. Bisher hat er auf jeder Tour mindestens eine Show besucht und kann nicht nur deshalb getrost als Fachmann für die Band bezeichnet werden. Immerhin hat er selbst drei Mal für die Stones im Müngersdorfer Stadion eröffnet. Nach all den Jahren, so sagt sagt er, habe er sich öfter insgeheim gewünscht, dass ihn Mick Jagger einmal zurate ziehen würde, wenn es um die Song-Auswahl für ein Konzert geht. „Denn so großartig die Big Hits auch sind, ich persönlich brauche nicht jedes Mal „Satisfaction“, „Honky…
Weiterlesen
Zur Startseite