Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Baroness, „Star Wars“ und Amy Winehouse: Die Alben der Woche vom 18. Dezember


von

Album der Woche

Baroness – „Purple“

baroness_purpleDie Sorte Metal, die ich in bestimmten Momenten schätze, trägt Attribute wie „Sludge“, „Doom“, „Black“ und „Death“ im Namen. Baroness, das Quartett um den Gitarristen und Sänger John Baizley, fällt inzwischen nicht mehr in diese Kategorie. Von den rohen Anfängen bis zum von Kritikern und Publikum gefeierten Durchbruch „Yellow & Green“ hat die Band immer komplexere und raffiniertere Strukturen entwickelt, auch der Classic-Rock-Anteil ist gewachsen. Trotzdem ist dieses Album eine Wucht. „Try To Disappear“ lässt Fäuste in den Himmel fliegen, kriecht wie ein nicht zu stoppender Wurm in die Ohren und hat die Wucht eines außergewöhnlichen Metallica-Tracks. Es ist eine Art Pfauen-Metal, der grandiose Räder schlägt – auch dank Produzent Dave Fridmann, der sonst eher bei den Flaming Lips aktiv ist.

Der Albumtitel „Purple“ und einzelne Songs verweisen auf einen Busunfall, den die Band 2012 schwer verletzt überlebte. Der Bassist und der Schlagzeuger wurden danach durch neue Musiker ersetzt. Die Musik von Baroness hat glücklicherweise keinerlei Schaden erlitten.

(Jürgen Ziemer, ROLLING STONE 12/2015)

Weitere Veröffentlichungen in dieser Woche:

Mit dem Soundtrack zu „Star Wars: Episode VII“, kann man ab Freitag auch die Macht mit dem Laser des eigenen CD-Players erwachen lassen, wenn man von den Klängen des Kino-Erlebnisses nicht genug bekommen kann. Bernd Begemann & Die Befreiung bringen mit „Eine kurze Liste mit Forderungen“ 28 neue Lieder heraus – inklusive einiger grandioser Geschichten. Daneben erscheint Amy Winehouse„The Collection“ mit acht LPs und einigem Extra-Material, das bisher noch nie gehört wurde, der viel zu früh verstorbenen Sängerin. Wem das noch nicht genug ist, der kann ebenfalls ab Freitag „Making Time“ von Jamie Woon auf dem Plattenteller drehen. Den feinfühligen Ambient-Soul dieses Albums gibt es jetzt auch auf Vinyl.

Klicken Sie sich durch unsere Alben der Woche vom 18. Dezember:

🌇Bilder von "Baroness, „Star Wars“ und Amy Winehouse: Die Alben der Woche vom 18. Dezember – Galerie" jetzt hier ansehen

Plattenladen der Woche:

Dodo Beach Vorbergstr. 8 10823 Berlin
Dodo Beach
Vorbergstr. 8
10823 Berlin

Kontakt: Telefon: 030- 301 06 80 80, Web


ROLLING STONE im Juli 2021 - Titelthema: Amy Winehouse

Themen der Juli-Ausgabe Amy Winehouse Zum zehnten Todestag: Tyler James, Freund seit der Kindheit, erinnert sich an ihre Anfänge – erster Auftritt einer großen Stimme Von Tyler James Die 20 größten Stimmen Die Sänger*innen des Jahrtausends – und was Auto-Tune damit zu tun hat Von Jens Balzer und anderen The Goon Sax Seit dem Debüt sind die talentierten Australier zu Hause ausgezogen und in eine Krise geschlittert. Was nun? Von Maik Brüggemeyer Can Sie stehen wie keine andere Band für das Genre Krautrock. Hier erzählen sie selbst ihre Geschichte Von Christoph Dallach Modest Mouse Isaac Brock sinniert in Portland/Oregon über…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €