Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

„Beat Bugs“: Netflix-Kinderserie mit Beatles-Songs angekündigt

Kommentieren
0
E-Mail

„Beat Bugs“: Netflix-Kinderserie mit Beatles-Songs angekündigt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

In diesem Sommer wird bei Netflix eine neue Animations-Serie für Kinder zeigen, bei der insgesamt über 50 Songs der Beatles von berühmten Künstlern wie Pink, Sia, The Shins, James Bay, Of Monsters And Men und Chris Cornell neu aufgenommen wurden.

„Beat Bugs“ erzählt die Geschichte der fünf tierischen Freunde Jay, Kumi, Crick, Buzz und Walter, die gemeinsam in einem dicht bewachsenen Vorstadtgarten nicht nur viel Schabernack treiben, sondern auch viele Abenteuer erleben. Die Musik der Beatles aus dem „Northern Songs“-Repertoire von Lennon/McCartney soll laut Netflix thematisch zur Handlung der einzelnen Folgen passen.

„Beat Bugs“: Trailer

„Beat Bugs“ erscheint ab August 2016 exklusiv auf Netflix und enthält Cover-Versionen von Beatles-Klassikern wie „All You Need Is Love“, „Yellow Submarine“, „Lucy In The Sky With Diamonds“ und „Penny Lane“.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben