Betrügerei und Verleumdung: Kiss-Legende Gene Simmons wird verklagt

Bei der ganzen Geschichte geht es um einen Marketingvertrag mit der Indy Racing League, einem Autorennsportveranstalter, bei dem Brown wohl den Kürzeren zog. Er behauptet nun, Simmons hätte ihn bei dem Unternehmen in Misskredit gebracht, in dem er ihn als „faul und reich“ bezeichnete, während er sich auf einer Geschäftsreise befand. Gene Simmons arbeitet schon länger mit dem Veranstalter zusammen und schrieb sogar an der offizieller Hymne „I Am Indy“ mit.


The Cure: Robert Smith kündigt gleich drei Alben an

Robert Smith ist ein Mann vieler großer Ankündigungen – mal sehen, was nun auf uns zukommen wird: Wie der Cure-Chef mitteilte, seien nicht nur ein, sondern gleich drei neue Alben seiner Band in Vorbereitung. Noch vor Weihnachten solle der Nachfolger des 2008er-Werks „4:13 Dream“ erscheinen, das bislang den Arbeitstitel „Live From The Moon“ trage, inspiriert vom 50. Jubiläum der Apollo-Mondlandung. Geprägt sei die Platte auch durch Todesfälle in seiner Familie: Smith verlor in letzter Zeit beide Elternteile und seinen Bruder. Des weiteren stünden zwei weitere Alben an, die eher experimenteller ausfielen. „Neue Cure-Platte zu Weihnachten“ „Ich denke, die erste Single,…
Weiterlesen
Zur Startseite