Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Bewegend: Ein ganzer Pub singt „Mr. Brightside“ für verstorbenen Freund

Kommentieren
0
E-Mail

Bewegend: Ein ganzer Pub singt „Mr. Brightside“ für verstorbenen Freund

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Karfreitag bleiben in Irland die Kehlen trocken – das Ausschenken von Alkohol ist untersagt. Daher lassen es die Iren traditionell am Donnerstag noch einmal so richtig krachen.

In einer Bar in Killorglin fand sich auch eine Trauergemeinde zum gemeinsamen Umtrunk zusammen – ein Freund war wenige Tage zuvor im Alter von nur 45 Jahren an den Folgen einer Mukoviszidose-Erkrankung verstorben und war am Donnerstag (24. März) zu Grabe getragen worden.

Mit zunehmendem Alkoholkonsum wurde die Meute aktiver. Da sprang Brian O’Sullivan, ein Freund des Verstorbenen, auf die Theke und stimmte den Killers-Song „Mr. Brightside“ an – und der ganze Pub grölte zu Ehren des Kumpels mit:

Normal Holy Thursday night here.Brian remembering Farmer.

Posted by Peter Teahan on Donnerstag, 24. März 2016

Auf Facebook teilte ein anderer Freund den bewegenden Moment – inzwischen wurde der Clip schon fast 200.000 Mal angesehen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben