Freiwillige Filmkontrolle


Bewerben: Wer will neuer Sänger der Stone Temple Pilots werden?


von

Die Stone Temple Pilots suchen einen Sänger – den dritten, nach Scott Weiland und Chester Bennington von Linkin Park. Dafür gibt es eine ganz klassische, öffentliche Audition, nachdem man eine Bewerbung eingereicht hat.

Eric Kretz sowie Robert and Dean DeLeo suchen seit Freitag einen neuen Frontmann. Bennington hatte die Band im vergangenen Jahr verlassen, eine erste Nachfolger-Suche verlief erfolglos.

Zur Video-Bewerbung sollen gehören: eine Video-Einleitung, eine Coverversion eines Stone-Temple-Pilots-Song, ein Foto sowie eine Kurzbio. Da die STP-Website Instrumentalfassungen enthalten wird, könne man auch Karaoke einreichen.

Die Musiker weisen darauf hin, dass sämtliche Bewerbungen öffentlich gemacht werden könnten.

Die letzte LP der Stone Temple Pilots erschien 2010, damals noch mit Scott Weiland als Sänger. Weiland verstarb im Dezember 2015 an einer Überdosis Drogen.


Söhne von Guns N'Roses, Metallica, Stone Temple Pilots: neues Video

Wir erinnern uns: Vor gut einen Monat gaben die Söhne von Slash (Guns N'Roses), Robert Trujillo (Metallica) und Scott Weiland (Stone Temple Pilots) bekannt, nun gemeinsam Musik zu machen. Unter dem Namen Suspect208 brachten sie den ersten Song „Long Awaited“ heraus. Nun legen London Hudson, Tye Trujillo und Noah Weiland gemeinsam mit Gitarrist Niko Tsangaris mit  „All Black“ nach. .„Unser Ziel ist es, zu spielen, Musik zu machen und einfach Spaß zu haben“, sagte Bassist Trujillo gegenüber „Wall of Sound“ – sie wissen, dass es schwer wird, aus dem Schatten der berühmten Väter zu treten. Suspect208: „All Black“   In…
Weiterlesen
Zur Startseite