Blink-182 veröffentlichen neuen Song „Quarantine“


von

Die US-amerikanische Punk-Rock-Band Blink-182 haben erst im vergangenen Jahr ihr achtes Studioalbum „Nine“ veröffentlicht. Jetzt liefert die Band mit dem Song „Quarantine“ einen kleinen Nachschub. Dass das Lied in Zeiten von Corona entstanden ist, kann sich wohl jeder im Hinblick auf den Songtitel denken. Hören Sie weiter unten den Song.

Dass die drei Rocker mit den Folgen der Coronavirus-Pandemie nicht wirklich glücklich sind, verrät ein Blick auf den Songtext von „Quarantine.“ In dem Song heißt es: „Ich schätze, ich bin gesegnet, so verdammt gelangweilt zu sein und mich vor diesem Phantom zu verstecken, das uns in die Leichenhalle schicken will. Quarantäne, f*ckt diese Krankheit!“

Hören Sie sich hier den Song an:

Beachtlich ist auch das leicht verstörende Coverfoto zur neuen Single. Es zeigt den Kopf einer verheulten Sexpuppe, dessen Mascara und Lippenstift im Gesicht verschmiert sind. Sie sieht ziemlich mitgenommen aus. Ein Gefühl, das wohl viele Menschen in Pandemie-Zeiten nachvollziehen können.