Bloc Party veröffentlichen neue Single „Octopus“ und verschenken Remix


von

Am 24. August melden sich Bloc Party nach einer zweijährigen Pause und dem SoloalbumThe Boxer“ von Sänger Kele Okereke mit ihrem neuen Album „Four“ zurück. Das Video zur ersten Single „Octopus“ feiert heute Premiere. Der Song war, so erzählte Okereke, „einer der letzten die wir geschrieben haben… Wir wussten einfach, dass wir da was haben und bevor wir es dann richtig gemerkt haben, war er plötzlich da.“

Zudem freue er sich schon sehr auf die kommende Tour, „denn ich bin wirklich stolz auf das Album“, dennoch „eine gewisse Beklemmung kommt schon auf, wenn ich auf meinen Kalender gucke und der schon bis zum Sommer nächsten Jahres ausgebucht ist.“

Ihren ersten Deutschlandgig spielen Bloc Party am kommenden Wochenende bei MELT!-Festival – für das der „Octopus“-RAC-Remix auch zur offiziellen Festival-Hymne auserkoren wurde, den es hier als kostenlosen Download gibt.

Die weiteren Bloc Party-Tourtermine:

11.11. Hamburg – Docks
12.11. Stuttgart – Theaterhaus
13.11. Dresden – Eventwerk
15.11. München – Tonhalle