Cat Power verschiebt die Europatour jetzt doch


von

Oh je. Gerade hatten wir uns darüber gefreut, dass Cat Power ihre Europatour, wie zunächst angekündigt, doch nicht absagt (wir berichten), da flattert schon das neueste Update ins Haus. Quintessenz: Die Europatournee, die am 28. 11 im Kölner E-Werk starten sollte, wird doch gekippt. Via Instagram verkündet die Künstlerin: „Ich liebe all meine Fans. Alles, was ich bisher gemacht habe, habe ich für meine Fans und unsere gemeinsame Welt getan. Aber leider sehe ich mich gezwungen, jetzt auf mich zu achten. Ich muss lernen, meinen Körper und mich selbst zu heilen.“

Die Sängerin erkrankte im September an einer starken Form eines Angioödems, einer plötzlich auftretenden Schwellung der Haut. Die genauen gesundheitlichen Hintergründe teilte Chan Marshall bereits früher ebenfalls via Instagram mit. Auch finanzielle Probleme sollen Schuld an der Absage sein (wir berichteten).

Die Gesundheit geht natürlich vor, auch wenn’s wirklich schade ist. Die Tickets können zurück gegeben werden, die Shows sollen aber im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Zum Trost für Ticketbesitzer gibt es hier das Video der Künstlerin zu dem Song „Cherokee“ aus dem aktuellen Album „Sun“: