Céline Dion auf Corona-Krankheit getestet – Konzerte verlegt


von

Céline Dion sagt zwei USA-Konzerte ab und ließ sich auf die Corona-Krankheit testen. Die Untersuchung ergab, dass sie lediglich unter einer normalen Erkältung leidet.

Betroffen sind die „Courage Tour“-Konzerte in Washington, D.C. sowie Pittsburgh, diese Woche. Die Ärzte hätten der 51-jährigen geraten, sich die nächsten fünf bis sieben Tage auszuruhen. „Sie stellten jedoch fest, dass das Virus nicht mit COVID-19 zusammenhängt“.

In Deutschland sollen folgende Konzerte stattfinden:

  • 17. Juni 2020 München – Olympiahalle
  • 19. Juni 2020 Mannheim – SAP Arena
  • 21. Juni 2020 Köln – LANXESS arena
  • 22. Juni 2020 Hamburg – Barclaycard Arena
  • 22. Juli 2020 Berlin – Waldbühne

Céline Dion auf Facebook: