Circus HalliGalli: Steigt Klaas gegen Klitschko in den Ring?

E-Mail

Circus HalliGalli: Steigt Klaas gegen Klitschko in den Ring?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Montag (01.06.2015) war Boxweltmeister Wladimir Klitschko zu Gast bei Circus HalliGalli.

Im Zuge des Interviews im Rahmen der Sendung sagte Klitschko, dass er schon lange Fan des Moderatoren-Duos sei. Die frühere Sendung MTV-Home habe er sich gerne angesehen: „Ich habe immer gedacht: Wie verrückt seid ihr denn?! Aber auf eine gesunde Art und Weise“, erklärte der 39-jährige.

Wladimir Klitschko: Bald mit Klaas Heufer-Umlauf im Ring? / Foto:Epsilon/Getty Images

Nun könnte es zu einem ungleichen Schlagabtausch zwischen Klaas Heufer-Umlauf und Klitschko kommen.

Im Rahmen der Show erklärte er, dass er oft Menschen in sein Trainingslager einlade und mit ihnen wette: Wem es gelinge, dem Champion eine zu verpassen, erhalte 100 US-Dollar. Das Problem: Wenn man selbst getroffen werde, müsse man ebenfalls diese Summe abdrücken.

Wie „Bild“ berichtet, hat Joko Winterscheidt seinen Freund nun für einen Kampf mit dem Weltmeister angemeldet.

Klaas trockene Reaktion: „Ich will das nicht“. Nach kurzer Bedenkzeit räumte er aber ein: „Irgendwann vielleicht mal, aber ich muss ja auch erst mal ins Trainingslager und so“.

Die bisherigen Regeln würden dann aber überarbeitet werden. So sollen die Wetteinsätze erhöht und die erkämpfte Summe der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ gespendet werden.

Die Reaktionen auf Twitter waren sehr positiv:

Wann es zu dem Kampf kommt, ist noch unklar. Circus HalliGalli hat sich erstmal in die Sommerpause verabschiedet…

E-Mail