Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Coachella Festivals 2012: gesammelte Videos und Bilder


von

Seit 1999 versammeln sich Jahr für Jahr drei Tage lang Musik-Fans aus aller Welt in Indio, Kalifornien beim Coachella Valley Festival. Um dem Ansturm auf das Ticketkontingent gerecht zu werden, griffen die Festivalmacher dieses Jahr zu einer ungewöhnlichen Strategie: Statt einem Coachella Festival gibt es 2012 gleich zwei. Auf ein und dem selben Gelände, mit exakt dem gleichen Line-up wird das Event einfach eine Woche später noch einmal wiederholt.

Die erste Runde fand am vergangenen Wochenende statt – und neben der neuen Festival-Doppelung, gab es noch eine Neuerung: Die Festivalmacher filmten mit und stellten ausgewählte Konzerte in Gänze oder Ausschnitten ins Internet. Wir haben einmal die besten Mitschnitte zusammengesucht:

Radiohead

Bon Iver – Beth / Rest

We Were Promised Jetpacks – Sore Thumb

Pulp

Florence and The Machine

Kaiser Chiefs – I Predict a Riot

Andrew Bird – Plasticities 


Thom Yorke und Jonny Greenwood: Erster Auftritt als „The Smile“

Thom Yorke und Jonny Greenwood von Radiohead haben eine neue Band namens The Smile gegründet. Während eines Sets für Glastonburys „Live at Worthy Farm“-Livestream gaben die Musiker kürzlich ihr Debüt. Radiohead war schon 1997, 2003 und 2017 Headliner des Festivals und spielte 2011 eine kleinere Show dort. In case you missed it, you can catch it again today @glastonbury pic.twitter.com/N9t4M43lor — The Smile (@thesmiletheband) May 23, 2021 Thom Yorke, Jonny Greenwood, Tom Skinner: Neues Trio The Smile sind nach einem Gedicht von Ted Hughes benannt, wie der „Guardian“ schreibt. Das Radiohead-Nebenprojekt, bei dem auch der Schlagzeuger Tom Skinner von Sons…
Weiterlesen
Zur Startseite