Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Daft Punk sind zurück: Live-Comeback bei den Grammys

E-Mail

Daft Punk sind zurück: Live-Comeback bei den Grammys

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Im Jahr 2013 veröffentlichten Daft Punk ihr immer noch aktuelles Album „Random Access Memories“, 2014 folgte dann der bis heute letzte Live-Auftritt des Duos. Daft Punk spielten bei den Grammys, doch seitdem ist es ruhig um die Band geworden. Das wird sich jedoch schon sehr bald ändern.

Live-Comeback bei den Grammys

Am 12. Februar 2017 werden Daft Punk gemeinsam mit The Weeknd bei der 59. Verleihung der Grammys auftreten. Auf dem 2016 veröffentlichte Album „Starboy“ von The Weeknd haben Daft Punk an zwei Songs mitgearbeitet: „Starboy“ und „I Feel It Coming“. Für einen Grammy ist der Langspieler jedoch nicht nominiert, da die Platte erst nach der Deadline für die Grammy-Nominierungen erschienen ist.

Die Grammys 2017 werden im Staples Center in Los Angeles verliehen. 2014 traten Daft Punk zusammen mit Pharrell Williams und Stevie Wonder dort auf. ein Video der Performance ist unterhalb dieser Meldung angefügt.

Video: Daft Punk bei den Grammys 2014

https://www.youtube.com/watch?v=T-j4I-vFw_g
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel