Damon Albarns Project mit DRCMusic nun komplett im Stream


von

Oxfam wird es ihm danken: Damon Albarn reiste im Juli dieses Jahres mit einem Produzententeam in die Demokratische Republik Kongo, um von den afrikanischen Klängen inspiriert ein komplettes Album innerhalb einer Woche zu produzieren. Ab dem 30. September kann man „Kinshasa One Two“ der kongolesischen Band DRCMusic nun digital erwerben, und ab dem 4. November steht sie auch in physischer Form in den Plattenläden. Der Erwerb des Projekts geht an die bereits erwähnte Hilfsorganisation.

Hier kann man schon mal in das ganze Album hineinhören.