Search Toggle menu

David Gilmour: Preview seines neuen Solo-Albums ‚Rattle That Lock’

2006 veröffentlichte David Gilmour mit ‚On An Island’ sein letztes Solo-Album. Nun, neun Jahre später, stellte der Pink-Floyd-Musiker sein neues Werk vor, beim „Borris House Festival of Writing“ im irischen Carlow.

‚Rattle That Lock’ wird voraussichtlich im September pünktlich zu der geplanten Europa-Tour erscheinen. Gilmour stellte das Werk, welches in Zusammenarbeit mit Roxy-Music-Mitarbeiter Phil Manzanera, Jools Holland und Gilmours Frau Polly Sampson entstand, nun schon dieses Wochenende vor.

Sampson, die bei den Texten mitwirkte, beschrieb das Thema des Albums mit „’Carpe diem’ … nutze jeden Moment, sieh in die Zukunft, tue es einfach und hab keine Angst oder halte dich zurück.“ Während der Preview spielte Gilmour zwei Songs. Einer davon heißt ‚Girl With A Yellow Dress’ und ist ein Jazzstück, bei welcher Holland an den Tasten sitzt.

Außerdem gab der Pink-Floyd-Sänger ‚Boots On The Ground’ zum Besten. Zu diesem Track wurde er inspiriert, nachdem er Lautsprecheransagen auf einem französischen Bahnhof gehört hatte.


11 Sommersongs, mit denen die brütende Hitze erträglich wird

The Lovin' Spoonful – „Summer In The City“ Tagsüber schleichen die Leute halbtot durch die Straßen, aber nachts, da blühen sie auf: „Summer In The City“ von The Lovin' Spoonful beschreibt das sommerliche Gefühl, das jeden überkommt, wenn die brütende Sommersonne untergeht und die Lebensgeister erwachen. https://www.youtube.com/watch?v=U5bUmx-hk-c Don Henley – „Boys Of Summer“ Nostalgisch schaut „Boys Of Summer“ auf die endlosen Sommer zurück, in denen alles möglich war und die große Liebe zum Greifen nah schien: https://www.youtube.com/watch?v=gb1wYslTBk8 Die Ärzte – „Zitroneneis“ „Kostet es auch teures Geld, Zitroneneis ist meine Welt“ singen die Ärzte auf ihrem Album „Der Ausverkauf geht weiter“. Darüber…
Weiterlesen
Zur Startseite