ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Michel Legrand im Interview: „Die Jazz-Giganten sind tot“

Depeche Mode: Konzertabsage

Depeche Mode müssen ihr Konzert in Istanbul, geplant für Freitag den 17. Mai, absagen. Wie depechemode.de berichtet, ist der Grund ein Streik der bulgarischen LKW-Fahrer. Die Trucker blockieren aus Protest gegen vermeintlich unfaire Zollvorschriften zwei Grenzübergänge zur Türkei. Das Tour-Equipment von Depeche Mode kommt dadurch nichts ins Land.

Das Istanbul-Konzert im KüçükÇiftlik Park soll nachgeholt werden, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Zuletzt mussten Depeche Mode 2009 Konzerte absagen, nachdem bei Sänger Dave Gahan ein Blasentumor diagnostiziert wurde.

Anzeige

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Kein Witz: Metallica müssen für Höhner-Cover von „Viva Colonia“ blechen

Metallica machten bei ihrem Konzert im RheinEnergie-Stadion in Köln ihren Fans eine Freude und spielten ein Cover des Karneval-Gassenhauers „Viva Colonia“. Die Zuschauer in der Arena tanzten ausgelassen dazu (auch wenn manches es im Nachhinein zum Fremdschämen fanden). Immer wieder spielen die Metal-Dinosaurier auf Tour Hits der jeweiligen Region, manchmal mit urkomischem Ergebnis. Den meisten Anhängern der Band gefällt es. Und das lassen sich Metallica bzw. die Veranstalter ihrer Konzerte auch etwas kosten! Denn die Gema bittet James Hetfield und Co. für den Höhner-Einsatz (wie übrigens auch für jede Aufführung eines Songs) tatsächlich zur Kasse. 7.000 Euro werden für das…
Weiterlesen
Zur Startseite