Highlight: Arte-Mediathek: Das sind die besten Musik-Dokus und Konzerte

Depeche Mode: Konzertabsage

Depeche Mode müssen ihr Konzert in Istanbul, geplant für Freitag den 17. Mai, absagen. Wie depechemode.de berichtet, ist der Grund ein Streik der bulgarischen LKW-Fahrer. Die Trucker blockieren aus Protest gegen vermeintlich unfaire Zollvorschriften zwei Grenzübergänge zur Türkei. Das Tour-Equipment von Depeche Mode kommt dadurch nichts ins Land.

Das Istanbul-Konzert im KüçükÇiftlik Park soll nachgeholt werden, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Zuletzt mussten Depeche Mode 2009 Konzerte absagen, nachdem bei Sänger Dave Gahan ein Blasentumor diagnostiziert wurde.


Schon
Tickets?

Arte-Mediathek: Das sind die besten Musik-Dokus und Konzerte

Here comes the rain again. Und wir haben die besten Musik-Dokus und Konzerte der Arte-Mediathek für diese Jahreszeit zusammengestellt. Zwar ohne die Eurythmics, dafür aber mit gesellschaftskritischem Rap von Kate Tempest, den Anfangsjahren David Bowies, mit einem intimen Konzert von Feist, einem Porträt der sonderbaren Kate Bush, jeder Menge Glam Rock und A-capella-Improvisationskunst mit Bobby Mc Ferrin. Kate Tempest bei den Eurockéennes „Life is performance and vanity“ rappt Kate Tempest. Zu den Themen der 33-Jährigen gehören Klassenkampf, Rassismus, Ängste, Gewalt und Macht sowie Sexualität und Geschlecht. Mit dunkler Poesie übt die Lyrikerin und Autorin raue Gesellschaftskritik. Ihre Songs kehren zum…
Weiterlesen
Zur Startseite