Legendäre Konzerte: Depeche Mode im Rose Bowl 1988


von

Und noch immer, wenn man „Everything Counts“ und „Master And Servant“ hört, wundert man sich, wie Depeche Mode 1988 mit solchen Dark-Room-Klassikern ein über 60.000 Plätze starkes Football-Stadion in Kalifornien füllen konnten.

Beim berühmten 101. Konzert der „Music For The Masses“-Tournee am 18. Juni 1988 waren eben auch die neonschwärzesten Depeche-Mode-Fans langsam reif für die Erkenntnis, dass gesellschaftliche Isolation im späten 20. Jahrhundert nun mal zur Massenerfahrung wurde.

Weiterlesen – Legendäre Konzerte