Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Die 100 größten Musiker aller Zeiten: Platz 5 – 1


von

Platz 5 – 1



Quincy Jones erinnert sich an sein erstes Treffen mit dem 12-jährigen Michael Jackson

Musiker und Produzent Quincy Jones hat in einem Interview mit dem „Hollywood Reporter“ seine erste Begegnung mit Michael Jackson beschrieben. Der King of Pop war damals erst 12 Jahre alt, aber schon sehr zielstrebig: „Wir waren in Sammy Davis Haus und er sagte mir, als wir entschieden 'The Wiz' einzuspielen: 'Du musst mir helfen einen Produzenten zu finden. Ich bin bereit mein erstes Solo-Album aufzunehmen.'“ „Er konnte sogar Elvis kopieren“ Jones weiter: „Er wusste, wie er seine Hausaufgaben zu machen hatte, egal ob es Fred Astaire und Gene Kelly oder James Brown waren. Er konnte sogar Elvis kopieren. ‘Der King…
Weiterlesen
Zur Startseite