Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday

Die Alben des Jahres 2015: Sebastian Zabel

  1. Kendrick Lamar: „To Pimp A Butterfly“
  2. Julia Holter: „Have You In My Wilderness“
  3. Blur: „The Magic Whip“
  4. Ibeyi: „Ibeyi“
  5. Kamasi Washington: „The Epic“
  6. D’Angelo & The Vanguard: „Black Messiah“
  7. The Apartments: „No Song No Spell No Madrigal“
  8. Courtney Barnett: „Sometimes I Sit And Think …“
  9. The Arcs: „Yours, Dreamily,“
  10. Sleaford Mods: „Key Markets“
  11. Lana Del Rey: „Honeymoon“
  12. Joanna Newsom: „Divers“
  13. Balbina: „Über das Grübeln“
  14. Leon Bridges: „Coming Home“
  15. Matthew E. White: „Fresh Blood“
  16. Jim O’Rourke: „Simple Songs“
  17. Destroyer: „Poison Season“
  18. Unknown Mortal Orchestra: „Multi-Love“
  19. Die Nerven: „Out“
  20. Chelsea Wolfe: „Abyss“


Kendrick Lamar: Kommt schon bald ein neues Album?

Kendrick Lamar könnte schon recht bald mit neuer Musik überraschen. Das zumindest deutete Anthony ‘Top Dawg’ Tiffith, der Chef des Rapper-Labels Top Dawg Entertainment (TDE), in einer Live Session auf Instagram an. Die letzte Platte des Rappers, „DAMN.“, erschien 2017 und brachte ihm zahlreiche Preise ein. Nach dem Meisterwerk „To Pimp A Butterfly“ gilt es vielen als weiteres Großwerk des umtriebigen Sprachkünstlers. Kendrick Lamar: Keine Europa-Tour 2020 Schon länger wird über neue Songs Lamars spekuliert. Eigentlich sollte er im Sommer in Europa auf Tournee gehen. Aber alle Termine wurden wegen der starken Verbreitung des neuartigen Coronavirus' abgesagt. Darunter fällt auch…
Weiterlesen
Zur Startseite