Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Die Toten Hosen: Headliner bei Rock am Ring, Rock im Park und beim Nova Rock 2015

Die Toten Hosen werden, nachdem sie bereits mehrmals als Headliner beim „Rock am Ring“ aufgetreten sind, auch den neuen Standort in Mendig mit einweihen. „Wir haben zusammen mit den Fans am Ring grandiose Schlachten geschlagen. Deshalb ist es uns eine besondere Ehre und Freude, bei der Premiere in Mendig dabei zu sein. Wir versprechen Euch eine laute und schmutzige Party!“, veröffentlichten die Hosen in einem Statement.

Auch auf dem Schwesterfestival „Rock im Park“ werden Campino und Co. natürlich einen Auftritt absolvieren: „Wir freuen uns auf Nürnberg, eine Stadt, in der es immer aufregend war. Unser erstes Konzert hier fand bereits im März 1983 statt, wir haben in allen möglichen Locations gespielt, waren bei Fortuna-Auswärtsfahrten und auf dem Christkindlesmarkt…Deshalb hoffen wir, dass wir im Sommer 2015 alle gemeinsam mit drei Punkten vom Platz gehen…“

Sowohl „Rock am Ring“ als auch „Rock im Park“ finden vom 5.-7. Juni 2015 statt.

Schließlich führt es die Band auch zum Nova Rock nach Nickelsdorf im österreichischen Burgenland. Für die Toten Hosen ein wichtiger Gig: „Wenn wir nur eine Handvoll Konzerte spielen, ist es völlig klar, dass mindestens ein Auftritt in Österreich stattfinden muss. Wir werden unseren Ausflug zum Nova Rock auch dazu benutzen, ein paar Freunde vom Burgtheater zu treffen und uns ein paar vernünftige Teufelsgriller-Würstchen zu genehmigen. Die besten Voraussetzungen, um es dann beim Festival richtig krachen zu lassen.“

Im nächsten Jahr lassen es die Düsseldorfer allerdings ansonsten ruhig angehen, neben den drei Freiluftterminen treten sie nach bisherigen Planungen nur noch am 15.08. im Letzigrund-Stadion in Zürich und am 22.08. in Leipzig auf der Festwiese im Rahmen der 1.000 Jahr-Feier auf.

Der Vorverkauf für „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ beginnt am 06. Oktober.


Die 10 wichtigsten Open-Airs des Sommers 2020

Die Festival-Saison naht und mit ihr rausch- und endorphingefüllte Tage, die neben ausgezeichneter Musik und guter Gesellschaft genau jenen Eskapismus versprechen, der im Alltag so schwer zu finden ist. Weil das Glück manchmal ganz nah liegt und Deutschland, Schweiz und Österreich festivalmäßig so einiges zu bieten haben, haben wir für Sie die vielversprechendsten Open-Air-Veranstaltungen 2020 zusammengefasst. Rock am Ring/Rock im Park Rock am Ring gehört zu den wohl bekanntesten Festivals Deutschlands. Auch 2020 findet das dreitägige Open-Air erneut am Nürburgring statt – und feiert damit vom 05. bis 07. Juni seinen 35. Geburtstag. Zeitgleich strömen zahlreiche Besucher zum Schwesterfestival Rock…
Weiterlesen
Zur Startseite