Die zehn besten Stephen-King-Filme

Stephen King hat viele meisterhafte Romane geschrieben, aber es gibt auch einige gelungene Verfilmungen. Während sich manche Regisseure am Stoff die Zähne ausgebissen hatten (John Carpenter, „Christine“), sind andere erst durch ihre Adaptionen zu Stars ihres Fachs geworden – etwa Frank Darabont, dessen „Shawshank Redemption“ Platz eins der imdb-Charts belegt.

Sehen Sie in unserer Galerie: die zehn besten Stephen-King-Verfilmungen (TV-Fassungen inklusive.)

Kooperation

„Bohemian Rhapsody“ von Queen: die besten Videos und Cover-Versionen

Als Queen in den Rockfield Studios in Monmouth (Wales) mit den Aufnahmen für „Bohemian Rhapsody“ begannen, konnten sie nicht wissen, dass sie damit drei Wochen zubringen - und den wohl wichtigsten und einflussreichsten Song in ihrer Karriere produzieren würden. Freddie Mercury, der bereits 1968 erste Gedankenfragmente zu „Bohemian Rhapsody“ notierte, kam bereits mit einer Vorstellung des Liedes ins Studio und dirigierte die Band zu Höchstleistungen. Nicht unbedingt zu deren Wohlgefallen. Unter anderem sangen May, Mercury und Taylor ihre Gesangsparts bis zu 10 Stunden am Tag ein, was letztlich zu 180 verschiedenen Overdubs führte. Ein Rekord für die Ewigkeit. Natürlich gehört…
Weiterlesen
Zur Startseite