ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Die besten Soundtracks aller Zeiten: „Suspiria“ von Goblin

Dieses unheimliche Video fasst die gesamte Geschichte des Horrorfilms in 12 Minuten zusammen

Es gibt Zeiten, in denen das Horror-Genre plötzlich explodiert und ein großer Film nach dem nächsten auf die Leinwand kommt. Dann wiederum gibt es ganze Durststrecken, bei denen man sich fragt, ob in diesem wohl lebendigsten Genre von allen in diesem Medium alles bereits auserzählt ist.

Möglicherweise erlebt der Horrorfilm gerade wieder eine neue Blütezeit, mit außergewöhnlichen und unheimlichen Streifen wie „It Follows“, „Berberian Sound Studio“, „Cabin In The Woods“, „Ich seh, ich seh“, „Under The Skin“, „So finster die Nacht“ oder „The Host“.

Ein kluger YouTuber hat sich die Mühe gemacht, die gesamte Geschichte des Horrorfilms von 1895 bis zum Jahr 2016 in einem 12-minütigen Video zusammenzufassen. Für jedes Jahr hat er dabei einen Film ausgewählt (was den einen oder anderen Cineasten erschrecken könnte, denn in den 70ern erschienen in manchen Jahren gleich ein halbes Dutzend großer Horrorfilme), von „The Execution Of Mary Stuart“ bis „The Witch“.

Anzeige

Natürlich mag die Auswahl manchmal fragwürdig sein, doch beeindruckend ist schon allein, dass es dem kleinen Film gelingt, mit nur wenigen Bildern zu zeigen, welche suggestive Ausdruckskraft den Filmen zukommt.

Die Geschichte des Horrorfilms in 12 Minuten

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Die 50 besten Country-Alben aller Zeiten

Vielleicht begann die Geschichte der Country Music an einem Tag des Jahres 1927, als Jimmie Rodgers in Bristol/Virginia eine Plattenaufnahme machte und Maybelle Carter auch. Da ihre Lieder selbst Geschichten erzählen, Legenden, Parabeln und Moritaten, ist Country Music immer Mythos und Fama – und immer amerikanisches Leben. Aber natürlich reicht die Historie dieser amerikanischen Folklore weiter zurück, als es die Vereinigten Staaten von Amerika gibt, und sie reicht über die USA hin­aus, ist keine reine Form, schwer zu definieren und niemals orthodox: Country-Blues, Bluegrass, Hillbilly, Rockabilly, Country Rock, Country-Folk, das weite Feld der Americana – lauter Derivate, Subgenres und Verästelungen. In unserem…
Weiterlesen
Zur Startseite