Eminem: Details zu „Relapse“ und neue Schauspiel-Pläne


von

Im Sommer soll ein Film erscheinen, in dem Eminem eine kleine Gastrolle übernimmt. Mehr will der Rapper aber nicht verraten. „Ich kann euch nicht erzählen, um welchen Film es sich handelt oder was ich darin mache. Aber im letzten Jahr wurde meine Gastrolle abgedreht“, so Eminem in einer US-Radioshow. Den Grund für diese Geheimhaltung will er ebenfalls nicht nennen.

Auch den Inhalt seines neuen Albums „Relapse“ versucht Eminem geheim zu halten. In derselben US-Radioshow erzählte er, dass es bisher nur ein Exemplar der neuen Platte gebe- und diese trage er stets bei sich, um Leaks zu verhindern. Allerdings wurde dennoch jetzt die Trackliste von „Relapse“ bekannt – 20 Songs umfasst die Scheibe, die am 18. Mai erscheint.

Die komplette Tracklist von „Relapse“:

1. „Dr. West“ (Skit)
2. „3am“
3. „My Mom“
4. „Insane“
5. „Bagpipes From Baghdad“
6. „Hello“
7. „Tonya“ (Skit)
8. „Same Song & Dance“
9. „We Made You“
10. „Medicine Ball“
11. „Paul“ (Skit)
12. „Stay Wide Awake“
13. „Old Time’s Sake“ feat. Dr. Dre
14. „Must Be The Ganja“
15. „Mr. Mathers“
16. „Deja Vu“
17. „Beautiful“
18. „Crack A Bottle“ f. Dr. Dre & 50 Cent
19. „Steve Berman“ (Skit)
20. „Underground/Ken Kaniff“