Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Endlich wieder vereint: Tom Hanks zeigt sich nach Jahren der Trennung endlich wieder mit seinem „Cast Away“-Busenfreund Wilson

Kommentieren
0
E-Mail

Endlich wieder vereint: Tom Hanks zeigt sich nach Jahren der Trennung endlich wieder mit seinem „Cast Away“-Busenfreund Wilson

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Mittwoch (04.02.2015) trugen die New York Rangers im Madison Square Garden ihr Eishockey-Spiel aus. Als alle gebannt verfolgten, wie sich die Spieler um den Puck tummelten, sorgten plötzlich zwei Zuschauer abseits des Feldes zu ungeahntes Aufsehen. Denn der Großbildschirm zeigte Hollywood-Star Tom Hanks mit einem alten Bekannten: Wilson! Der sympathische mit einem Gesicht versehene Volleyball und die zugleich wichtigste Bezugsperson Hanks in seiner Rolle in „Cast Away“ scheint die Eishockey-Leidenschaft des Schauspielers ebenso zu teilen.

Daher fieberten die beiden gemeinsam mit dem Spielgeschehen mit und erfreuten dadurch die anderen Zuschauer. Da Hanks gerade seinen aktuellen Film mit Meg Ryan, „Ithica“, abgedreht hatte, schien er seine nun vorhandene Freizeit also für das Aufleben alter Freundschaften zu nutzen. Die Frage ist nur: Wilson, wo wurdest Du an Land gespült, und wie hast Du es bis nach New York geschafft?

Jahresvorschau

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben