„Es dauert länger, als die Fans erwarten“: Jonny Greenwood enthüllt neue Details zum Radiohead-Album

Bisher hat sich der Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood bedeckt gehalten, wenn es um den aktuellen Stand der Aufnahmen zur neuen Radiohead-Platte ging. In einem Interview mit „3voor12“ hat der Brite jetzt neue Details zu Protokoll gegeben. Nachdem es im Mai noch hieß, dass das Werk möglicherweise bald fertig ist, hat Greenwood diese Annahme jetzt eingeschränkt: „Es dauert länger, als die Fans möglicherweise erwarten“, so der Greenwood.“Ich kann nicht sagen, wann wir fertig sein werden.“ Auch über den täglichen Ablauf im Studio äußerte sich der Musiker: „Wir arbeiten derzeit nicht lange am Stück, sodass die Aufnahmen viel Zeit in Anspruch nehmen“.

Greenwood verriet, dass die Band-Rarität „Lift“ neu aufgenommen wird. Der Musiker verglich den Entstehungsprozess dieses Songs mit „Nude“ von „In Rainbows“ (2007). „Für dieses Lied hatten wird damals auch kein richtiges Arrangement, wir haben es erst nicht richtig hinbekommen. Bei „Lift“ verhält es sich genauso. “

„Lift“ in der alten Version:


Joaquin Phoenix: 7 Fakten, die Sie über den „Joker“-Darsteller kennen müssen

Als Joker-Darsteller ist Joaquin Phoenix derzeit in aller Munde. Mit einer Bewertung von 9,6 in der Filmdatenbank IMDb hält der Film einen neuen Rekord für eine Comic-Verfilmung – und das mehrere Wochen vor dem offiziellen Kinostart am 10. Oktober. „Joker“ feierte beim Internationalen Filmfestival in Venedig Premiere. Schon zuvor sorgte der erste große Trailer für viel Aufmerksamkeit. Die Charakterstudie erzählt die Vor- und Leidensgeschichte des bekanntesten aller Batman-Bösewichte. Wenn man den ersten Kritiken glaubt, die nach der Uraufführung (mit achtminütigem Applaus) veröffentlicht wurden, dann dürfte „Joker“ die Welt des Comic-Films mächtig durcheinander wirbeln. https://www.youtube.com/watch?v=A_EfIIde4Mg Der Hauptdarsteller Joaquin Phoenix ist für die Interpretation…
Weiterlesen
Zur Startseite