Eurovision Song Contest (ESC) in Malmö: der Livebericht


von

Es gibt kaum Gemütlicheres. Wenn einem Peter Urban mit seiner beruhigenden Stimme wieder süffisante Kommentare unterjubelt, wenn die Mehrzweckhalle zur Mega-Licht-Ballons-Neonröhren-Superpartybühne wird, wenn sich irre Kostüme, schrecklich schöne Songs und übertrieben gute Laune treffen, dann ist es wieder so weit: Eurovision Song Contest! 26 Länder treten am Sonnabend in Malmö an, um die Vorjahressiegerin Loreen zu beerben.

Wer hat die besten Chancen, wer gar keine? Birgit Fuß twittert live über das Schlager-Highlight des Jahres: