Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Ex-Freund behauptet: “Beyoncé ist nur aus Karrieregründen mit Jay Z verheiratet”

E-Mail

Ex-Freund behauptet: “Beyoncé ist nur aus Karrieregründen mit Jay Z verheiratet”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als die Beziehung von Jay Z und Beyoncé bekannt wurde, galten die beiden Musiker sofort als Inbegriff eines Traumpaares. Bei ihnen schien einfach alles zu passen, denn nicht nur in Liebes- sondern auch in beruflichen Dingen ging es steil bergauf.

Doch nun erzählte Beyoncés Ex-Freund, dass die Ehe der beiden Musiker nie auf echten Gefühlen fußte. In einem Interview mit „Mail on Sunday“gab Lyndall Locke an, dass er in Wahrheit Beyoncés große Liebe war. Nach zehnjähriger Beziehung habe sich die Sängerin nur für Jay Z entschieden, weil er förderlicher für ihre Karriere war.

“Ich weiß, dass ich etwas Besonderes für sie war und dass sie mich geliebt hat. Sie brauchte jemanden wie Jay-Z, um sich auf das nächste Level zu heben. Ich nehme ihr das nicht übel“, so Locke.

not found
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel