Highlight: Für Sammler: 11 Geschenk-Ideen, die Vinyl-Fans glücklich machen

Exklusive Songpremiere: Fleetwood Mac – „Tusk“ (Alternate Version)

Fleetwood Mac brachten 1979 mit „Tusk“ ihren Nachfolger zum Welterfolg „Rumours“ von 1977 heraus – am 4. Dezember erscheint „Tusk“ nun als Re-Issue mit dem originalen Album auf Vinyl, CD, in 5.1 Surround-Sound, mit Live-Aufnahmen und Outtakes aus dem Archiv und einer DVD.

„Tusk“ von Fleetwood Mac erscheint am 04. Dezember 2015 als Re-Issue in verschiedenen Versionen.
„Tusk“ von Fleetwood Mac erscheint am 04. Dezember 2015 als Re-Issue in verschiedenen Versionen.

Die „Tusk“-Deluxe-Edition besteht aus fünf CDs und einer Audio-DVD, die „Expanded“-Version aus drei CDs, und es wird die Platte ebenfalls als Vinyl-Remaster geben.

ROLLING-STONE-Leser können schon heute mit der alternativen Fassung von „Tusk“ einen bisher unveröffentlichten Song hören:

Alle weiteren Infos zur Wiederveröffentlichung von „Tusk“ – inklusive Tracklist – finden Sie hier. 


COMMITMENT: Lady Gaga veröffentlicht „Artpop“ ohne R. Kelly

Im November 2013 erschien mit „Artpop“ das dritte Studioalbum von Lady Gaga. Als eine der ersten Singles wurde „Do What U Want“ veröffentlicht – ein Song, bei dem die Künstlerin mit R. Kelly zusammengearbeitet hatte. Nun bringt Lady Gaga sechs Jahre später die Platte erneut heraus: auf Vinyl und ohne den Song mit R. Kelly. Nachdem im Januar diesen Jahres die Dokumentation „Surviving R. Kelly“ publik geworden war, entschuldigte sich Lady Gaga via Tweet für ihre Zusammenarbeit mit dem Mann, dem vielfacher sexueller Missbrauch vorgeworfen wird, und ließ das Stück von den Streamingdiensten entfernen. „Ich stehe zu 1000% hinter diesen…
Weiterlesen
Zur Startseite