Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

DEVS: Alex Garlands brillante Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Aktuelle Folge jetzt anhören


Exklusive Videopremiere: Faithless – „This Feeling“


von

Faithless sind mit einem neuen Song zurück und veröffentlichen dazu auch gleich ein Feelgood-Video, in dem eine Gruppe Londoner Freunde zu sehen ist, die zusammen die Freiheit und Gemeinschaft nach dem Ende des Lockdowns genießt.

Die gezeigten Personen fahren an einem warmen Sommertag zusammen Fahrrad und verbringen die Zeit miteinander, von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Der Clip wurde im Juli 2020 in London gefilmt und entstand unter der Regie von Josh Cole, der auch das Video von Rudimentals „Not Giving“ und Chase & Status‘ „Alive“ inszenierte.

Hoffnungsschimmer für die Zukunft

„Eigentlich hatten wir nicht im Sinn, diesen Track als Single zu veröffentlichen“, so Faithless über „This Feeling“. „Doch seit sich die Sonne gezeigt hat und mit einem ganz leichten Hoffnungsschimmer für die Zukunft erschien es uns passend. Es ist ein Song, der in unseren Augen textlich und musikalisch die Erinnerungen an die großartigen hinter uns liegenden Sommer transportiert. Draußen auf der Straße mit seinen Kumpels, aber auch die heutige Wärme. Von leichten Klamotten, möglichen Freundschaften, Sommernächten und Tanzen.“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Seit mehr als 25 Jahren zählen Faithless mit ihrem eigenwilligen Mix aus House, TripHop, Dub und Songwriting-Elemente zu den bedeutendsten Bands britischer Electronica. Ihr letztes Album war „Dance“ im Jahr 2010.

blue laybourne

Yes veröffentlichen „The Royal Affair Tour – Live From Las Vegas“

Seit einem halben Jahrhundert gehören Yes zu den einflussreichsten Bands der progressiven Rockbewegung. Ihr Werdegang ist durchzogen von Neuerungen: In immer neuen Formationen experimentierten die wechselnden Bandmitglieder mit verschiedenen Musikstilen und spielten sich schließlich im Progressive/Artrock ein. Nach über 50 Millionen verkauften Tonträgern erhielten Yes im Jahr 2017 schließlich ihren Platz in der Rock And Roll Hall Of Fame. In ihrer aktuellen Besetzung setzen sich Yes aus Steve Howe (Gitarre), Alan White (Schlagzeug), Geoff Downes (Keyboards), Sänger Jon Davison sowie Billy Sherwood zusammen, der nach dem Tod von Gründungsmitglied und Bassist Chris Squire (2015) den Bass übernahm. Im vergangenen Juni…
Weiterlesen
Zur Startseite