Spezial-Abo

Exklusive Videopremiere: Weaves – „One More“

Am 17. Juni veröffentlichen die Weaves ihr selbstbetiteltes Debütalbum, doch bevor die schrille Band aus Toronto ihren Weg auf die große Bühne findet, stellt sie ein Video zu ihrem neuen Song „One More“ ins Netz, das von Gitarrist Morgan Waters im amerikanischen Südwesten gedreht wurde.

Die Gruppe, die ihre ersten musikalischen Aktivitäten als Voicemail auf dem iPhone der Sängerin Jasmyn Burke versammelte, hat sich seit ihrer ersten popinfizierten EP mit frischen und facettenreichen Grooves und Hooklines immer mehr Fans erobert. Die Weaves spielten schon auf dem Glastonbury und wurden von den Kollegen der US-Ausgabe des ROLLING STONE als „band to watch“ bezeichnet.

Der Clip für „One More“ reflektiert ihre ersten Konzert-Reisen durch die USA, bei der man auf der Fahrt von Toronto nach Los Angeles einfach draufhielt.

Die Weaves sind im Juni auch live in Deutschland zu sehen:

02.06.2016 – Berlin (Fluxbau )
03.-05.06.2016 – Mannheim (Maifeld Derby Festival)

 


Die besten Kinderserien auf Netflix & Amazon Prime Video

Nur weil viele Eltern in Zeiten der Coronavirus-Pandemie von zu Hause aus arbeiten müssen, heißt das leider nicht, dass sie dadurch auch mehr Zeit für ihre Kinder haben. Weil die Kleinen natürlich dennoch unterhalten werden möchten und auch das spannendste Brettspiel nach einigen Tagen langweilig wird, haben wir für Sie eine Liste mit den besten Kinderserien bei Amazon Prime Video und Netflix zusammengestellt. Fragestunde mit den StoryBots Wo: Netflix Warum: Dass Spaß und Bildungswert einander nicht ausschließen, beweist die „Fragestunde mit den StoryBots“. In den durchschnittlich 25-minütigen Episoden setzen sich die animierten Mini-Roboter gemeinsam mit prominenten Gästen wie Snoop Dogg und…
Weiterlesen
Zur Startseite