Zurück zu about the IMA




Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Liv Warfield

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

VISUALS: FKA twigs performt „Cellophane“ bei Jimmy Fallon

Tahliah Barnett begann ihre Karriere als Tänzerin für andere Musiker wie Kylie Minogue, Ed Sheeran und Jessie J. Dann fing sie an, selbst Musik zu machen und wurde zu FKA twigs. Auch ihre eigenen Performances profitieren natürlich davon, wie gut sie tanzen und sich bewegen kann. Das zeigte sie auch wieder beim Auftritt in der Tonight Show von Jimmy Fallon – allerdings ohne die halsbrecherisch hohen Schuhe, die sie im Musikvideo zu „Cellophane“ trägt.

FKA twigs ist in der Kategorie „Visuals“  für ebenjenes Video für den International Music Award nominiert. Am 8. November erscheint mit „Magdalene“ das neue Album der Musikerin, auf dem sich neben „Cellophane“ auch die bereits veröffentlichten Singles „holy terrain“ und „Home With You“ befindet.

Tickets für den INTERNATIONAL MUSIC AWARD gibt es ab sofort ab 29 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter https://www.eventim.de/artist/international-music-award/.


Nik West im Interview: Wie man auf Pedalen tanzt

Mit „Moody“ hat die Multi-Instrumentalistin Nik West ihr neues Album veröffentlicht. ROLLING STONE sprach mit der 30-jährigen Funk-Musikerin über Einflüsse, dem Reiz der Bass-Gitarre und dem veränderten Stellenwert von Frauen im Geschäft. „Moody“ vermengt viele Stile: R&B, Funk, Swing, Jazz. Wie würden Sie selbst ihr Album beschreiben? Ja, das Album ist wie ein Gemischtwarenladen, so sind wir auf den Titel „Moody“ gekommen. Müsste ich mir ein Genre überlegen, mir würden gleich mehrere einfallen. Ich würde von Funk sprechen und Rock mit einigen Pop-Übertönen. Sie arbeiteten diesmal mit Cindy Blackman-Santana und Larissa Basillo zusammen. Wie entstanden die Kooperationen? Ich habe Cindy…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine