Fleetwood Mac: Mega-Boxset „Before The Beginning – 1968-1970 Rare Live & Demo Sessions“

Zwei erst kürzlich entdeckte, unbekannte Live-Aufnahmen von Fleetwood Mac aus den Jahren 1968 und 1970 werden am 15. November 2019 erstmals in einem 3CD-Boxset aufgelegt, das zudem seltene Fotos der damaligen Band und neue Liner Notes enthalten wird. Parallel dazu erscheint mit „Volume One“ das erste der beiden je drei 180 Gramm-Schallplatten umfassenden Sets mit den 1968er-Aufnahmen.

Es ist nur wenig bekannt über die Live-Mitschnitte. Die Tapes wurden zufällig entdeckt, eine zeitliche Einordnung von Experten fiel in die frühe Blues-Phase der Band. Fleetwood Mac selbst haben bei der Veröffentlichung dieser Bänder ohne Einschränkung zugestimmt.

Fleetwood Mac

Die über 40 Jahre lang verschollenen Aufnahmen wurden in einem guten Zustand aufgefunden, restauriert und bieten einen Einblick in die Entstehungsgeschichte einer der erfolgreichsten Bands der Rockgeschichte.

Fleetwood Mac auf Amazon

„Volume One“, die 1968er-Aufnahmen, beinhaltet Versionen von einigen der bekanntesten Songs jener Zeit auf, inkl. den Blues-inspirierten Stücken „Madison Blues“ und „I Need Your Love So Bad“ sowie „Long Tall Sally“ und „Willie And The Hand Jive“ vom Rock’n’Roll College Of Music.

„Volume Two“ beinhaltet die 1970er-Aufnahmen und außerdem Raritäten und Demos klassischer Tracks wie „Oh Well“, „The Green Manalishi“ oder „Alabtross“, den ersten UK-Number One-Hit der Band. „Volume Two“ wird allerdings zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Keystone Features Getty Images

Die 50 besten Country-Alben aller Zeiten

Vielleicht begann die Geschichte der Country Music an einem Tag des Jahres 1927, als Jimmie Rodgers in Bristol/Virginia eine Plattenaufnahme machte und Maybelle Carter auch. Da ihre Lieder selbst Geschichten erzählen, Legenden, Parabeln und Moritaten, ist Country Music immer Mythos und Fama – und immer amerikanisches Leben. Aber natürlich reicht die Historie dieser amerikanischen Folklore weiter zurück, als es die Vereinigten Staaten von Amerika gibt, und sie reicht über die USA hin­aus, ist keine reine Form, schwer zu definieren und niemals orthodox: Country-Blues, Bluegrass, Hillbilly, Rockabilly, Country Rock, Country-Folk, das weite Feld der Americana – lauter Derivate, Subgenres und Verästelungen. In unserem…
Weiterlesen
Zur Startseite