Foto-Beweis: Beatsteaks-Sänger hat sich einen Bänderriss am Knöchel zugezogen – Tournee soll fortgesetzt werden

E-Mail

Foto-Beweis: Beatsteaks-Sänger hat sich einen Bänderriss am Knöchel zugezogen – Tournee soll fortgesetzt werden

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Fuß- und Beinverletzungen avancieren wohl zur häufigsten Verletzung unter Musikern in diesem Jahr. Florence Welch verstauchte sich im April den Knöchel, Dave Grohl brach sich das Bein – und nun hat es auch den Sänger der Beatsteaks erwischt. Über die offizielle Facebook-Seite postete die Gruppe ein Foto, das Arnim Teutoburg-Weiß mit Gips zeigt. Die Diagnose: Bänderriss am linken Knöchel.

In einem Statement (siehe unten) gibt sich die Gruppe prinzipientreu – die laufende Tournee wird trotz der Verletzung ihres Frontmanns fortgesetzt. So werden auch die zwei Jubiläums-Gigs in der Berliner Wuhlheide, die die Band dort anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens Anfang Juli geben wird, wie geplant stattfinden.

The Circus Comes Home…mit gerissenem BandArnim hat sich einen Bänderriss im Knöchel zugezogen und ist in seiner…

Posted by Beatsteaks on Mittwoch, 24. Juni 2015

 

Tourdaten:

26.06. Chemnitz – Kosmonaut Festival
03.07. Berlin – Wuhlheide
04.07. Berlin – Wuhlheide – ausverkauft
17.07. Cuxhaven/Nordholz – Deichbrand Festival
05.08. Tolmin – Punk Rock Holiday
05.08. Eschwege – Open Flair Festival
06.08. Nürnberg – Taubertal Festival
06.08. Püttlingen-Köllerbach – Rocco Del Schlacko Festival
20.08. Gampel – Gampel Open Air
13.09. Berlin – Lollapalooza Festival

E-Mail