Frank Ocean: Coming Out


von

Zuletzt gab es immer wieder Spekulationen über die sexuelle Orientierung von Rapper Frank Ocean, nun hat der Odd Future Sänger in einem offenen Brief mit allen Vermutungen aufgeräumt und sich offen zu seiner Homosexualität bekannt.

In dem Brief schildert er seine persönliche Geschichte sowie die Gefühle, die ihn beschäftigt haben, als er sich bewusst wurde, dass seine erste große Liebe ein Mann war: „Vor vier Sommern habe ich jemanden getroffen. ich war 19 Jahre alt, er auch. Wir haben den ganzen Sommer miteinander verbracht und den Sommer danach auch. Und an den Tagen, an denen wir zusammen waren, schien die Zeit dahinzugleiten“, „Als ich realisiert habe, dass ich verliebt bin, war es bereits hoffnungslos. Es gab keinen Ausweg mehr und keine Grundlage mehr für die Frau mit der ich zusammen war, für diejenigen, für die ich mich gesorgt hatte und glaubte, dass ich sie lieben würde.“

Zunächst, so erklärte er vorweg, habe er den Brief für die Veröffentlichung seines Soloalbums „Channel Orange“ aufheben wollen, doch nachdem einzelne bekanntgewordene Textzeilen aus dem Album in den vergangenen Tagen immer mehr für Diskussionen um Frank Oceans sexuelle Orientierung sorgten, entschloss er sich die Veröffentlichung des Briefes vorzuziehen.

Ein Schritt, der besonders in der Hip-Hop-Szene einigen Mut erfordert, wie auch an den vorherigen Spekulationen bereits deutlich wurde. Doch hat Frank Ocean mit seinem Outing auch gleich öffentliche Unterstützung von Hip-Hop-Kollegen bekommen. So schrieb Def Jams Russell Simmons, dass dieser Tag „ein großer Tag für den Hip Hop“ wäre. Weiter schrieb er: „I am profoundly moved by the courage and honesty of Frank Ocean. Your decision to go public about your sexual orientation gives hope and light to so many young people still living in fear… His gifts are undeniable. His talent, enormous. His bravery, incredible. His actions this morning will uplift our consciousness and allow us to become better people.“

Hier geht es zu dem Blog von Frank Ocean und seinem vollständigen Brief.