Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Frank Ocean veröffentlicht visuelles Album „Endless“

Kommentieren
0
E-Mail

Frank Ocean veröffentlicht visuelles Album „Endless“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Frank Ocean hat ein visuelles Album namens „Endless“ veröffentlicht. Es soll als Vorbote für das kommende Album verstanden werden. Am Donnerstag (18. August) hat er die neuen Songs als Livestream vorgestellt. In dem Video beschäftigt er sich mit dem Bau einer Treppe, während seine neue Musik läuft.

Das „richtige“ Album soll laut Angaben des US-amerikanischen ROLLING STONE via Apple am kommenden Wochenende erscheinen. Der ursprünglich dafür vorgesehene Titel „Boys Don’t Cry“ soll durch einen neuen, noch unbekannten Namen ersetzt worden sein.

Für das Projekt „Endless“ wurden zahlreiche Mitmusiker ins Boot geholt: Johnny Greenwood (Radiohead), James Blake, Sampha, Jazmine Sullivan, der Produzent Arca sowie das London Contemporary Orchestra haben daran mitgewirkt.

Tracklist von „Endless“:

1. “Device Control”
2. “Alabama”
3. “U-N-I-T-Y”
4. “Commes Des Garcons”
5. “Wither”
6. “In Here Somewhere”
7. “At Your Best (You Are Love)”
8. “Mine”
9. Ambience 001: “In a Certain Way”
10. Ambience 002: “Honeybaby”
11. “Hublots”
12. “Slide on Me”

Das Video hier:

https://www.youtube.com/watch?v=MVvDWbXTmaM
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

  • Tan LeRacoon
    Reeperbahn Festival 2016: Acts, die man nicht verpassen sollte
    19. August 2016

    Frank Ocean hat ein visuelles Album namens „Endless“ veröffentlicht. Es soll als Vorbote für das kommende Album verstanden werden. Am Donnerstag (18. August) hat er die neuen Songs als Livestream vorgestellt. In dem Video beschäftigt er sich mit dem Bau einer Treppe, während seine neue Musik läuft. Das „richtige“ Album soll laut Angaben des US-amerikanischen ROLLING STONE […]

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben