Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress
Highlight: 13 überraschende Hintergrundfakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Frida Gold: Warum zeigt Sängerin Alina Süggeler sich nackt?

Im Video zur neuen Frida-Gold-Single ist Alina Süggeler nackt zu sehen (Clip unten): Die Sängerin sitzt in „Langsam“ traurig auf ihrem Bett, ein Handtuch um den Kopf. Weinend rennt sie in die Dunkelheit hinaus.

Womöglich wollte die Band mit ihrem ersten Lebenszeichen seit drei Jahren auf Nummer sicher gehen – einen Hit landen und möglichst viel Aufmerksamt generieren. Das ist ihr mit „Langsam“ womöglich gelungen.

In einem Interview erklärt Süggeler, warum sie für das Lied ihre Hüllen fallen ließ. „Mein Nacktsein war für uns einfach die logischste, klarste Form, den Song künstlerisch darzustellen“, sagte sie dem „Stern“.

Kooperation

„In ‚Langsam‘ geht es darum, zu sich selbst zu stehen, alles abzulegen, was einen beschwert und verschleiert. Wer nackt ist, ist ohne Fassade, bei sich selbst, wahr und ehrlich.“


Wie sexistisch ist das denn? Dieses Festival-Video ist zum Schämen

Wacken ist natürlich nicht nur ein Musik-Event. Tausende von Metal-Fans treffen sich hier, um miteinander Spaß zu haben, das eine oder andere Bierchen zu heben und überhaupt den nicht immer ganz einfachen Alltag für ein paar Tage zu vergessen. Insofern sind es vor allem die Eindrücke der manchmal (aber eigentlich eher selten) wild gewordenen Headbanger, die um die Welt gehen. Im Netz kursiert ein Video, das allerdings eine reichlich grenzwertige Aktion zeigt. Auf YouTube nimmt es junge Frauen in Augenschein, die anscheinend von einem Kameramann aufgefordert werden, ihre BHs zu zeigen, damit es auf der Videoleinwand für alle Fans zur…
Weiterlesen
Zur Startseite