Frühherbstblues: Die besten Alben von August bis Oktober 2014


von

So langsam klingt der Sommer aus. Die Abende werden kühler, und es wird von Tag zu Tag dunkler. Zeit also, den Plattenspieler zu entstauben (oder die Playlist zu erneuern) und den Alben des (Früh-)Herbstes zu lauschen. Wir werfen einen Blick auf die Veröffentlichungen von September bis Oktober 2014.

Dabei sind: Pink Floyd, Interpol, Weezer, Jens Friebe, Tweedy, Tricky und den Fantastischen Vier u.v.m.

Klicken Sie sich durch unseren Frühherbstblues.